Unsere StarsWind, Sand und Sterne

Auf den Spuren von Antoine de Saint-Exupéry

Wind, Sand, Sterne – Auf den Spuren von Antoine de Saint-Exupéry

Fotojournalist und Buchautor Achill Moser war schon mehr als ein Dutzend Mal in der Sahara unterwegs. Auf seinen Reisen zu Fuß und per Kamel hatte er stets das Buch „Wind, Sand und Sterne“ des französischen Dichters Antoine de Saint-Exupéry im Gepäck. Im Mittelpunkt dieses Klassikers der Weltliteratur berichtet Saint-Exupéry von seinen Erlebnissen und seiner Liebe zur Wüste, bis hin zu seinem Absturz in der Sahara im Jahr 1935. Wie durch ein Wunder überleben Saint-Exupéry und sein Bordmechaniker die dramatische Notlandung, kämpfen aber fortan tagelang gegen Hitze, Durst und Halluzinationen, ehe eine Beduinen-Karawane die ersehnte Rettung bringt. Dieses Ereignis ist die geistige Geburtsstunde des „Kleinen Prinzen“.

An der großen Sternenkuppel des Planetariums lässt Achill Moser dieses Wüsten-Abenteuer noch einmal lebendig werden. Mit faszinierenden Bildern und Filmszenen erzählt Moser vom bewegten Leben des Vaters des „Kleinen Prinzen“ und nähert sich so den Erlebnissen des begeisterten Piloten und begnadeten Schriftstellers Saint-Exupéry an. Achill Moser berichtet von der Magie der Wüste und liest sowohl bewegende als auch spannende Texte aus dem Buch „Wind, Sand und Sterne“. Chris Hanson an der Gitarre und auf dem Konzertflügel des Planetariums sorgt für die musikalische Begleitung. Dessen stimmungsvolles Spiel verwandelt den Sternensaal in einen einzigartigen Erlebnisraum. Kommen Sie mit auf eine abenteuerliche und poetische Reise, die optisch und musikalisch gleichermaßen beeindruckt.

Eintritt: 21,- Euro. Dauer ca. 120 Minuten

Die nächsten Termine

Spielplan

11.12. Fr 19:30 Uhr Verfügbar
16.12. Mi 19:30 Uhr Verfügbar
18.12. Fr 19:30 Uhr Verfügbar