Unsere StarsDistant Bells – Pink Floyd Tribute Live

Distant Bells – Pink Floyd Tribute Live

Die Tribute-Band „Distant Bells“ zu Gast im Planetarium Hamburg. Seit ihrer Gründung im Jahr 2003 hat sie sich der Interpretation so weltbekannter Titel wie „Wish you were here“, „Comfortably Numb“ oder „Brain Damage“ verschrieben. „Wir spielen überall, wo Menschen die Musik von Pink Floyd lieben“, so Premek, Solo-Gitarrist der Band. Nach Hamburg reist die Band in voller Besetzung und mit sämtlichem musikalischen Equipment. Damit ist sie vom Original kaum noch zu unterscheiden. Und wenn dann die Licht- und Laser-Technik des Planetariums loslegt, dann ist es wie eine Reise zurück in die Zeit der 70er und 80er Jahre.

Eintritt: 35,- Euro

Die nächsten Termine

Spielplan