Musik & KulturDie drei ??? und die singende Schlange

Das Hörspielerlebnis für Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren.

Der Klassiker in neuer GestaltDie drei ??? und die singende Schlange

Nicht nur Fans der Kultdetektive Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews kommen mit dieser Neuaufnahme des „Die drei ???“-Klassikers auf ihre Kosten, sondern auch Menschen, die Freude am Erleben modernster Audio-Technik oder phantasievoller Visualisierungen haben. Freuen Sie sich auf ein „illustriertes Hörspiel“ im 3D-Sound, das Emotionen für Augen und Ohren verspricht. Zugegeben, Mrs. Patricia Osborne ist eine etwas seltsame Dame. Ihrer Nichte Allie geht sie damit auf die Nerven, dass sie behauptet, Spinnweben seien hervorragende Heilkräuter. Und rote Samtkleider sind in ihren Augen prima Schutzschilder gegen sämtliche Gefahren des Lebens! Sie erzählt Allie, dass sie abends vor dem Schlafengehen mit einem Messer einen Kreis um ihr Bett zieht, um sich vor drohendem Unheil zu schützen. Außerdem lädt sie nachts zu geheimnisvollen Zusammenkünften ein. Allie bittet deshalb Die drei ???, diesen Rätseln auf den Grund zu gehen. Die Detektive Justus, Bob und Peter schleichen sich bei Mrs. Osborne ein und beobachten schauerliche Dinge. Was sie wohl gesehen haben?

Das Buch „Die drei ??? und die singende Schlange“ ist bereits 1975 erschienen. Wie und warum daraus ein „Planetariums-Hörspiel“ wird und was sonst noch das Besondere an der Arbeit ausmacht, darüber haben wir mit den verschiedensten Protagonisten gesprochen. 

Maike Müller, Co-Produzentin bei Sony Music Entertainment Germany, erklärt: „Neben einer packenden Handlung ist ein span- nender und abwechslungsreicher Aufbau wichtig, der uns in der Umsetzung die Möglichkeiten der 360°-Produktion ausschöpfen lässt. Nicht nur im Hinblick auf die Audioproduktion, sondern immer auch schon mit Blick auf die visuelle Umsetzung in der Kuppel“. 

Markus Schäfer, Co-Produzent bei HO3RRAUM Media, ergänzt dazu: „Die drei ??? und die singende Schlange“ haben wir für eine immersive Hörspielproduktion aus drei Gründen ausgewählt: Zum einen ist es ein echter Klassiker, den wir ins Hier und Jetzt holen wollten. Zudem boten sich viele der darin enthaltenen Szenen für eine 360-Grad-Produktion gerade an. Außerdem handelt es sich um die Vorgeschichte der gerade erfolgreich abgeschlossenen Live-Tour von „Die drei ??? und der dunkle Taipan“. 

Die Stimmen für so ein Hörspiel werden aus einem riesigen Katalog von Kindern, Jugendlichen, Schauspielerinnen und Schauspielern ausgesucht. „Besonderen Spaß macht es“, so Heikedine Körting, Hörspielproduzentin, und „Mutter der drei ???“, „wenn eine Rolle auch einmal im Dialekt dargestellt werden darf. Schwierig kann es sein, wenn man Aktionen stimmlich erfahrbar machen muss, z. B. eine Treppe herunter zu rennen, tatsächlich aber vor dem Mikrofon sitzt und nur atmen oder hecheln soll. Kinder schicke ich dann die langen Treppen in meinem Studio hoch und runter. Wenn sie sich dann außer Atem vor das Mikrofon setzen, wird die Aufnahme richtig toll!“ 

Die für die immersive Sound-Technologie in den Planetarien neu aufgenommene Fassung hat Hörspielmanuskript-Autor André Minninger auf Basis des Original-Buches neu geschrieben. So lassen sich in der 90-Minuten-Fassung nun auch Szenen entdecken, die in der ersten Hörspielfassung herausgekürzt werden mussten. „Damals durften die LPs der Reihe 50 Minuten nicht überschreiten“, erläutert Minninger. „Viele Fragen der Geschichte sind dadurch unbeantwortet geblieben und haben immer mal wieder für Irritationen gesorgt. Die Chance, diesen ‚Missstand’ bei der Neubearbeitung der Produktion zu beseitigen, habe ich mit großer Freude genutzt. Und durch die räumliche Umsetzung im 3-D-Sound ist nun aus der vollständigen Geschichte nicht nur ein Hörspiel, sondern ein echtes Hörerlebnis geworden.“ 

„Die drei ??? und die singende Schlange“ ist eine Produktion von HO3RRAUM Media und EUROPA a division of Sony Music Entertainment. 

Eintritt: 18,- Euro, ermäßigt: 13,- Euro. Dauer ca. 90 Minuten. Empfohlen ab 10 Jahren.

Die nächsten Termine

Spielplan

04.04. Di 19:00 Uhr Restkarten
08.04. Sa 19:00 Uhr Restkarten
11.04. Di 19:00 Uhr Restkarten
18.04. Di 19:00 Uhr Verfügbar
25.04. Di 19:00 Uhr Verfügbar
29.04. Sa 19:00 Uhr Restkarten
06.05. Sa 19:00 Uhr Restkarten
Weitere Termine...