SternenreisenVortrag: Der Sarosfinsterniszyklus – vom Nutzen des Mondes

Ein Vortrag von Rahlf Hansen

Vortrag: Der Sarosfinsterniszyklus – vom Nutzen des Mondes

Der Mond hat die Menschen schon in der Steinzeit fasziniert. Sein schneller Zug durch die Sterne, sein Gestaltwandel und die überraschend auftretenden Mondfinsternisse lenkten die Aufmerksamkeit der Menschen auf ihn. Sein Gestaltwandel führt zum Monat und zur Woche – er ist ein wichtiger Baustein für den Kalender. Häufig wird er auch mit der Fruchtbarkeit in Zusammenhang gebracht. Aber schon in der mitteleuropäischen Bronzezeit könnte man das Rätsel der Mondfinsternisse, zumindest numerisch, gelöst haben und konnte sie somit vorhersagen. Dazu diente ein sehr regelmäßiger Zyklus – der Saros. Wie man ihn gefunden haben könnte und wie man ihn nutzte, wird an verschiedenen archäologischen Funden aufgezeigt.
 
Eintritt: 12,- Euro, ermäßigt 7,50 Euro. Dauer ca. 60 Minuten. Empfohlen ab 14 Jahren.

Die nächsten Termine

Spielplan

Weitere Veranstaltungen

SternenreisenIm Nachtflug durch die Galaxis

Nächster Termin: Mo., 29.05.2023

Planet ErdeWunderwerk Erde

Vortrag von Dr. Christian Klepp

Nächster Termin: Do., 27.07.2023