Reservierung von Rollstuhlplätzen

Für Rollstuhlfahrer haben wir im Sternensaal spezielle Plätze.
Bitte nutzen Sie unsere telefonische Buchung:

+49 (40) 428 86 52 - 10

Informationen rund um Ihren Besuch mit Schulklassen und KiTa-Gruppen

Voll der Mond: 50 Jahre Mondlandung im Planetarium Hamburg.

Zum 50. Mal jährt sich 2019 die Mondlandung der Apollo-11-Crew. Das Planetarium Hamburg feiert das mit vielen Highlights, Ausstellungen und besonderen Veranstaltungen.

Unser KosmosCAPCOM GO! Mit Apollo zum Mond 3D

Nächster Termin: So., 21.07.2019

16. April 2019Premiere Capcom Go!

Anlässlich des Jubiläums "50 Jahre Mondlandung" bringt das Planetarium Hamburg die Show der kreativen Köpfe vom National Space Centre (NSC) in Großbritannien unter die Sternenkuppel. „Capcom Go!“ befasst sich mit den Jahren des "Wettlaufs zum Mond" der USA und der ehemaligen Sowjetunion.

Unsere StarsSee you on the dark side of the moon

Nächster Termin: Do., 25.07.2019

Open-Air vor dem PlanetariumKlangwolke zum Vollmond

Sa., 18.05.2019 - Nur bei trockener Witterung

18. Mai 2019See you on the dark side of the moon

Das Planetarium Hamburg lädt ein zu einem bisher einmaligen Ausflug ins Universum, und gleichzeitig zu einer Hommage an eine der erfolgreichsten Rock-Bands aller Zeiten: Pink Floyd.

Schon gewusst: Am 18. Mai vor 50 Jahren war der Start der Apollo-10-Mission

Am 18. Mai 1969 startete die Saturn-V-Rakete der Apollo-10-Mission vom Kennedy Space Center in Florida. Diese Mission sollte alle Manöver durchführen, die für eine Mondlandung nötig sind – bis auf die Landung selbst: Abstiegs-, Aufstiegs-, Rendezvous- und Andockmanöver. Die Mission glückte, die aufgetretenen Probleme wurden für die Nachfolgemission behoben, und so konnte dank der Vorarbeit der Apollo-10-Mission nun der folgenden Mission Apollo 11 die erste bemannte Mondlandung gelingen.

Unsere StarsBest of Deep Space Night

Nächster Termin: So., 21.07.2019

Open-Air vor dem PlanetariumKlangwolke zum Vollmond

Mo., 17.06.2019 - Nur bei trockener Witterung

17. Juni 2019Premiere
 Best of Deep Space Night!

Platz nehmen. Liegesitz in Position. Licht aus - Space on! Start frei zur gar nicht unheimlichen Begegnung mit Astronauten, Sternen und „spacigen” Songs.

05. Juli 2019Die Macht des Mondes

Seit die ersten Lebewesen von der Erde zum Himmel blickten, war er da: der Mond. Wie sollte man sein Zu- und Abnehmen auch übersehen? Ebenso sein Licht in Vollmondnächten und sein Verschwinden bei Neumond. Am Himmel des Planetariums folgen wir dem Lauf des Mondes durch den Tierkreis und hören Geschichten, die sich um seinen Lichtwechsel ranken.

Open-Air vor dem PlanetariumKlangwolke zum Vollmond

Di., 16.07.2019 - Nur bei trockener Witterung

16. Juli 2019Klangwolke / Hamburg Himmlisch Spezial

21 Uhr: KLANGWOLKE ZUM VOLLMOND. Alexander Raychev und Cord Brandis verzaubern vom Balkon des Wasserturms aus den Park mit New Classik Klängen. Zusätzlich zum Vollmond erwartet alle Mondsüchtigen in dieser Nacht bei klarer Sicht eine partielle Mondfinsternis. Um 22:02 beginnt der Mond, sich in den Kernschatten der Erde zu schieben.
22:15 Uhr: HAMBURG HIMMLISCH SPEZIAL im Sternensaal. Vortrag von Planetariumsdirektor Thomas Kraupe zu den historischen Ereignissen und dem aktuellen Nachthimmel

Soundprojekt FIRST STEPS - Schicken Sie Ihre Worte zum Mond. 16.-18.07.2019

#vollmeinmondbild - Fotowettbewerb mit Ihrem Bild vom Mond. 16.-24.07.2019

Schon gewusst: Am 16. Juli vor 50 Jahren war der Start der Apollo-11-Mission

Am 16. Juli 1969 startete die Saturn-V-Rakete der Apollo-11-Mission vom Kennedy Space Center in Florida. Ihr Ziel war es, die ersten Menschen auf den Mond und sicher wieder zur Erde zurückzubringen. Das Highlight der gut achttägigen Reise war, dass Neil Armstrong am 21. Juli 1969 als erster Mensch den Mond betrat. Kurz darauf folgte Edwin „Buzz“ Aldrin. Michael Collins verblieb im Mondorbit im Kommandomodul „Columbia“. Am 24. Juli 1969 landeten alle drei Astronauten sicher im Pazifik.

19. Juli 2019Von Astronauten lernen

Wer wollte nicht schon immer einmal erfahren, was Astronauten bewegt oder warum sie nach ihrer Rückkehr aus dem All einen ganz anderen Blick auf unseren Planeten haben? Astronauten-Trainer Alexander Maria Faßbender gibt in seinem Vortrag spannende Einblicke in seine Arbeit, mit Original-Bildmaterial sowie diversen Filmsequenzen.

20. - 21. Juli 2019Die Lange Nacht der Mondlandung

Wir feiern die Apollo-11-Astronauten Armstrong, Aldrin und Collins und die epochalen Ereignisse vor 50 Jahren mit zahlreichen Veranstaltungen. Mond-Kino, Live-Musik von Chris Hanson (20.07. ab 18:30 Uhr) und den Drei von der Tankstelle (21.07. ab 10 Uhr) im Planetariumsfoyer, Klangwolke zur Mondlandung im Park (20.07., 21 Uhr), historischer Sprechfunk der Apollo-11-Astronauten und viel Programm im Sternentheater - am 20.07. ab 19 Uhr pro Ticket im Sternensaal nur 5,- Euro, außerhalb des Saals kostenfrei.

Open-Air vor dem PlanetariumKlangwolke zum Vollmond

Di., 15.08.2019 - Nur bei trockener Witterung

15. August 2019Klangwolke

21 Uhr: KLANGWOLKE ZUM VOLLMOND. Alexander Raychev und Cord Brandis verzaubern vom Balkon des Wasserturms aus den Park mit New Classik Klängen.

#immerwiedermondtags

Am 20. Juli 1969 wurde ein Menschheitstraum Wirklichkeit und ein Fußabdruck zum Symbol dafür. Zum ersten Mal betrat an diesem Tag ein Mensch den Mond und definierte die Grenzen des Machbaren neu! Kennen Sie die Geschichte hinter der legendären Mondlandung?

Mo, 22.07.2019

Mo, 29.07.2019