Reservierung von Rollstuhlplätzen

Für Rollstuhlfahrer haben wir im Sternensaal spezielle Plätze.
Bitte nutzen Sie unsere telefonische Buchung:

+49 (40) 428 86 52 - 10

Unsere StarsWär' uns der Himmel immer so nah

Mit 24 Liedern durch die Adventszeit - Rolf Zuckowski, Anuschka Zuckowski und Martin Tingvall

Wär' uns der Himmel immer so nah

„Wär uns der Himmel immer so nah,
Und unsere Arme immer so offen,
Fänden viele sicher die Kraft,
Wieder zu hoffen“.
So beginnt das Lied, das auch titelgebend für den festlichen Abend unter den Sternen des Planetariums ist.

Rolf Zuckowski verbindet mit diesem und anderen Liedern den Wunsch, dass sie dazu beitragen, dass gerade Erwachsene auf der Suche nach weihnachtlicher Vorfreude erfolgreich sind und der Wärme des Festes dadurch näherkommen.

Für das liebevoll zusammengetragene Programm hat Zuckowski nicht nur seine Tochter Anuschka eingeladen, sondern auch den schwedischen Pianisten und Songwriter Martin Tingvall. Die beiden begegneten sich zum ersten Mal im Frühjahr 2017 und stellten schnell fest, dass es bei ihnen menschlich und musikalisch auf Anhieb passte. Im Album „Wär uns der Himmel immer so nah“ finden sich viele bekannte Weihnachtslieder von Zuckowski, denen Tingvall mit seiner Musik verträumte und kindlich verspielte Akzente hinzufügt. Im Gegenzug schrieb Tingvall einen Song, zu dem Zuckowski einen ausdrucksstarken Text lieferte.

Rolf Zuckowski bringt seine Einladung an die Konzertbesucher mit einem neuen Lied auf den Punkt: „Versuch’s noch mal mit Weihnachten“.

Eintritt: 30,- Euro. Dauer ca. 120 Minuten

Die nächsten Termine

Spielplan

06.12. Do19:30 Uhr Ausverkauft
07.12. Fr19:30 Uhr Ausverkauft
08.12. Sa19:30 Uhr Ausverkauft

Reservierung von Rollstuhlplätzen | Für Rollstuhlfahrer haben wir im Sternensaal spezielle Plätze.
Bitte nutzen Sie unsere telefonische Buchung: +49 (40) 428 86 52 - 10