Reservierung von Rollstuhlplätzen

Für Rollstuhlfahrer haben wir im Sternensaal spezielle Plätze.
Bitte nutzen Sie unsere telefonische Buchung:

+49 (40) 428 86 52 - 10

Unser KosmosLateinamerika Herbst Festival

Argentinien, Chile und Mexiko zu Gast im Planetarium Hamburg mit zwei Reisen unter den südlichen Sternenhimmel als Double Feature. Auf Spanisch

Lateinamerika Herbst Festival

Argentinien, Chile und Mexiko zu Gast im Planetarium Hamburg

Mit zwei Reisen unter den südlichen Sternenhimmel als Double Feature. Auf Spanisch

Mi. 19. Dezember 2018

Arqueoastronomía Maya: Observadores del Universo

Archäoastronomie der Maya -- Beobachter des Universums ist ein einzigartiges Planetariumsprogramm aus Mexiko, das uns auf eine poetische Reise mitnimmt. Durch die Verknüpfung von Wissenschaft und Mythologie erschließt sich das Weltbild der Maya, ihr Verständnis des Universums und die Entwicklung ihrer Vorstellungen im Laufe der Geschichte. Dabei bekommt man das Gefühl, sich inmitten eines prächtigen, kunstvollen Gemäldes zu befinden.

Das 20-minütige Programm wurde von Frutos Digitales in Zusammenarbeit mit der ESO produziert und vom National Council of Science and Technology of Mexico finanziert.

EUROPAS WEG ZU DEN STERNEN 50 - Jahre Erkundung des südlichen Himmels durch die ESO

Von der Hamburger Sternwarte in Bergedorf, dem ersten Hauptquartier der Europäische Südsternwarte ESO, werden die Zuschauerinnen und Zuschauer mitgenommen auf eine Reise hinter die Kulissen des produktivsten bodengebundenen Observatoriums der Welt in den chilenischen Anden - und von dort hinaus in die Weiten der Sterne. Neugier auf den Kosmos, Unerschrockenheit und Beharrlichkeit spiegelt sich in Europas Weg zu den Sternen und der Geschichte der Europäische Südsternwarte ESO wider – die Geschichte der Entdeckung eines Universums voller Mysterien und Geheimnisse und die Geschichte von Entwicklung, Bau und Betrieb der leistungsstärksten bodengebundenen Teleskope auf dem Planeten Erde. Die brandneue Planetariumsshow ist eine Entdeckungsreise, die uns nicht nur wesentliche Aspekte der Funktionsweise eines astronomischen Observatoriums verständlich macht, sondern auch einen umfassenden Einblick in die Astronomie als Wissenschaft bietet.

Eintritt: 11,- Euro, ermäßigt 7,- Euro. Empfohlen ab 12 Jahren, Dauer ca. 45 Minuten

Die nächsten Termine

Spielplan

19.12. Mi19:00 Uhr Verfügbar

Reservierung von Rollstuhlplätzen | Für Rollstuhlfahrer haben wir im Sternensaal spezielle Plätze.
Bitte nutzen Sie unsere telefonische Buchung: +49 (40) 428 86 52 - 10