Reservierung von Rollstuhlplätzen

Für Rollstuhlfahrer haben wir im Sternensaal spezielle Plätze.
Bitte nutzen Sie unsere telefonische Buchung:

+49 (40) 428 86 52 - 10

Unsere WeltAufbruch zu neuen Welten

Das Planetarium geht auf Reisen mit Hapag-Lloyd Cruises

Aufbruch zu neuen Welten

Im September beginnt im Sternensaal unsere neue Reihe von Expeditionsvorträgen, die im nächsten Jahr fortgesetzt wird. Gemäß dem Motto AUFBRUCH ZU NEUEN WELTEN folgen die Vortragsabende den Spuren großer Entdecker unserer Welt, die mit ihren Schiffen die Meere überquerten. Unsere moderne 360-Grad Simulationstechnik gestattet es dabei, Sie gewissermaßen „an Bord zu nehmen“ - auf spannende Expeditionen in die Geschichte und Gegenwart faszinierender Meere und Kontinente unseres Planeten.

Dabei zeigen wir Ihnen nicht nur die Schönheiten des Himmels in den verschiedenen Breitengraden - Sie erfahren auch die spannende Historie der Entdeckung des amerikanischen und antarktischen Kontinents und lernen, welch entscheidende Rolle der Lauf der Gestirne in den Kulturen der verschiedenen Völker spielte.

Dazu haben wir Fachleute eingeladen, die diese Reiserouten aus eigener, heutiger Erfahrung kennen und Ihnen auch ganz authentisch und packend über Land und Leute berichten werden. Kapitäne, Lektoren und Expeditionsleiter der Expeditionsschiffe von Hapag-Lloyd werden Sie dabei - gemeinsam mit Planetariumsdirektor Thomas Kraupe - durch den Abend begleiten. Dabei sind auch Ihre Fragen willkommen.

Die Abfolge der Vorträge folgt auch der Reiseroute der neuen Expeditionsschiffe HANSEATIC NATURE und HANSEATIC INSPIRATION, die ab Herbst 2019 von den Kanaren über die Karibik nach Südamerika und in die Antarktis auf große Fahrt gehen werden:

Fr., 21.09.2018, 19:30 Uhr: Auf den Spuren von Kolumbus – von den Kanaren in die Karibik

Wir folgen mit Kapitän Mark Behrend und Planetariumsdirektor Thomas Kraupe der erstaunlichen Reise des Christoph Kolumbus und lernen, wie er es damals schaffte, seine Schiffe von den Kanaren bis in die Karibik zu bringen. Ob vorherrschende Winde über dem Atlantik, Orts- und Zeitmessung - wir erfahren, wie Seeleute früher nach Sternen navigierten und wie heute ein modernes Schiff seinen Weg über den Ozean findet.

Kapitän Mark Behrend war schon von Kindesbeinen an von der Seefahrt fasziniert. Nach einem nautischen Studium und Einsätzen als Ingenieur, Staffkapitän und Leitender Offizier ist Behrend mittlerweile stolzer Kapitän der MS EUROPA.


Fr., 12.10.2018, 19:30 Uhr: Auf den Spuren der Sonne und der Welt der Tropen – von der Karibik in den Pazifik

Kai Schepp und Thomas W. Kraupe berichten von den Farben des Himmels in den Tropen, von dem schon Alexander von Humboldt sagte, dass er in einem intensiveren Blau erstrahlt als in anderen Gegenden der Erde. Sie nehmen uns mit zu den Himmelstempeln der Maya sowie durch den Panama-Kanal und dessen spannende Geschichte.

Kai Schepp, gebürtiger Hamburger, reist seit über 30 Jahren als Leiter exklusiver Natur-, Kultur- und Abenteuerreisen durch die Welt. Für Hapag-Lloyd Cruises begleitet er seit über 12 Jahren als Lektor und Experte zahlreiche Reisen.


Fr., 02.11.2018: Auf den Spuren der Vulkane und Himmelslinien - von Peru nach Chile

Der dritte Expeditionsvortrag führt uns von Peru südwärts, entlang der Vulkankette der Anden. Dabei begegnen wir der Astronomie und Kultur der Inka. Wir lassen uns beeindrucken von der untergegangenen Kultur der Nasca mit ihren geheimnisvollen „Nasca-Linien“. Wir begleiten die Himmelsforscher der ESO in Chile und entdecken Erstaunliches am südlichen Sternenhimmel.


Freuen kann man sich auch bereits auf den vierten Vortrag der Reihe, der für Anfang 2019 geplant ist:

Auf den Spuren von Entdeckern im ewigen Eis – eine Reise in die Antarktis

Eintritt: 11,- Euro, ermäßigt 7,- Euro. Dauer ca. 90 Minuten. Empfohlen ab 14 Jahren

Die nächsten Termine

Spielplan

21.09. Fr19:30 Uhr Verfügbar
12.10. Fr19:30 Uhr Verfügbar
02.11. Fr19:30 Uhr Verfügbar

Reservierung von Rollstuhlplätzen | Für Rollstuhlfahrer haben wir im Sternensaal spezielle Plätze.
Bitte nutzen Sie unsere telefonische Buchung: +49 (40) 428 86 52 - 10