Reservierung von Rollstuhlplätzen

Für Rollstuhlfahrer haben wir im Sternensaal spezielle Plätze.
Bitte nutzen Sie unsere telefonische Buchung:

+49 (40) 428 86 52 - 10

Fragen und Antworten

Hier können Sie Ihre Fragen zu Pluto an die Astronomen des Planetarium Hamburg stellen, oder kommentieren, ob für Sie Pluto ein Planet ist oder nicht.

Frage von Ramona

Danke, dass Sie sich für Pluto einsetzen! :)

Beitrag melden

Antwort vom Planetarium Hamburg:

Gerne. Wir tun, was wir können! ;)
Danke für Ihr Interesse.

Frage von Clemens K

Ich finde die anderen Kleinplaneten haben ebenso viel Aufmerksamkeit verdient. Für mich ist Pluto kein Planet, eben nur ein Zwergplanet.

Beitrag melden

Antwort vom Planetarium Hamburg:

Vielen Dank für Ihren Beitrag zur Diskussion. Pluto als der bisher größte entdeckte Zwergplanet ist für uns natürlich besonders im Fokus , aber wir widmen uns natürlich auch den anderen „Zwergen“. Die Frage ist eben, ob diese neue Klasse von Zwergplaneten nicht doch eine Unterklasse der Planeten sein sollte - wie es die Erdplaneten und die Jupiterplaneten sind. Auch Zwergelefanten sind ja  z.B. Elefanten.

Frage von Andreas H.

Wie viel wiegt eigentlich der Planet Pluto?

Beitrag melden

Antwort vom Planetarium Hamburg:

Plutos Masse beträgt 1,303·1022 kg. Das entspricht ungefähr 1/454 der Erdmasse bzw. einem Sechstel der Masse des Erdmondes.

Frage von Maren W.

Ich fand es immer schade, dass Pluto auf einmal kein Planet mehr sein sollte. Toll, dass sich das Planetarium einsetzt.

Beitrag melden

Antwort vom Planetarium Hamburg:

Vielen Dank, wir freuen uns sehr über Ihr positives Feedback.

Frage von Tanja S.

Ich möchte dazu mit meinem Sohn ins Planetarium gehen. Haben Sie da auch was für Kinder? Mein Sohn ist zwölf.

Beitrag melden

Antwort vom Planetarium Hamburg:

Wir haben zahlreiche Veranstaltungen auch für Kinder. Die Shows „Pluto und Planet X – Welten am Rande der Finsternis“, „Explore 3D - Der Schlüssel zum Planetenlauf“ und „Planeten Tour 3D“ sind für Groß und Klein interessant. Die beiden ersten empfehlen wir ab 12 Jahren, letztere ab zehn Jahren. Für Familien mit Kindern von 6-10 Jahren empfehlen wir die Planetenreise „Das Geheimnis der Papierrakete“.

Frage von Jürgen O.

Warum soll Pluto denn auf einmal kein Planet mehr sein?

Beitrag melden

Antwort vom Planetarium Hamburg:

Nachdem immer mehr Himmelskörper entdeckt wurden, die in ihrer Größe an Pluto heranreichten, entschied die Internationale Astronomische Union IAU, dass es sich dabei nicht um Planeten, sondern nur um „Zwergplaneten“ handle. Mehr dazu finden Sie hier.

Eigene Frage einreichen