Sitemap · Newsletter · Kundenbereich · Kontakt · Impressum
Home  Service & Informationen  Die Geschichte des Planetariums

Das Planetarium im Hamburger Stadtpark

Seit 1930 ist das Planetarium Hamburg im ehemaligen Winterhuder Wasserturm im Stadtpark untergebracht. Es ist damit eines der dienstältesten "Sternentheater" weltweit.
Der in einer eleganten Art-Deco-Struktur monumental in die Höhe gezogene Wasserturm an seinem exponierte Standort inmitten des Landschaftsgartens "Stadtpark" in Hamburg-Winterhude gehört auch heute noch zu einer der Hauptattraktionen der Hansestadt. Von seiner Aussichtsterrasse öffnet sich ein faszinierender Blick über die wasserreiche Hansestadt.

Lesen Sie nachfolgend mehr zur über 75-jährigen Geschichte des Planetariums - in Auszügen aus dem Buch, das im Planetariumsshop erhältlich ist:
"Denn was innen - das ist draußen: Die Geschichte des modernen Planetariums" von Thomas Kraupe. 180 Seiten mit vielen Farb- und Schwarzweiß-Abbildungen.
ISBN 3-933284-15-5

1912-1924 Schumachers Wasserturm

 

Planetarium Hamburg aus der Luft, Sichtachse mit großer Festwiese und Stadtparksee